Arbeiten, Jobs, Hotel Hohenwart, Südtirol

Das Team im Hohenwart

Ein Zuhause auf Zeit

Dies gilt nicht nur für unsere Gäste; auch unseren Mitarbeitern möchten wir ein Zuhause auf Zeit sein.

Es macht einfach mehr Spaß und Freude in einem harmonischen und vertrauten Arbeitsumfeld zu arbeiten. Über 80% unserer Mitarbeiter sind schon seit einigen Jahren bei uns im Team. Aufmerksam und freundlich erfüllen wir gemeinsam Gästewünsche mit dem Ziel begeisterte Gäste zu "Wiederholungstätern" zu machen. Die große Schar treuer Stammgäste ist für uns die beste Bestätigung.

Gerne unterstützen wir unsere Mitarbeiter in ihrer beruflichen Weiterbildung und sind stets offen für deren Anregungen und Wünsche.

Wir freuen uns auf Verstärkung

Offene Stellen

Werden Sie Mitarbeiter in einem der besten Wellness Hotels Südtirols

Ein Schwerpunkt der Belvita Gruppe sind die Mitarbeiter. Denn ein Hotel ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Einzigartig im gesamten Alpenraum ist das Projekt "TEAM+", mit welchem jedes Belvita Hotel auf die Bedürfnisse unserer Wellnessgäste ausgebildet wird. Nur so können wir das halten, was wir versprechen. Testen Sie uns.

 

Die Vorteile für unsere Mitarbeiter

Arbeiten in einem namhaften, erfolgreichen Südtiroler Hotel, dort wo andere Urlaub machen – in den schönsten Teilen Südtirols!

  • Interne und externe Weiterbildung wird gefördert!
  • In den Belvita Hotels werden Lehrlinge zu Top-Fachkräften ausgebildet.
  • Bei uns werden Mitarbeiter fair entlohnt!
  • Geregelte Arbeitszeiten sind selbstverständlich.
  • Unterkünfte und gute Verpflegung im Hotel werden bereitgestellt.
  • Auf Massagen und Beautybehandlungen bekommen sie Ermäßigungen.

 

TEAM+

Das PLUS für das Team der Belvita Leading Wellnesshotels Südtirol:

  • Jeder Belvita Mitarbeiter bekommt 50% Ermäßigung bei Reisen innerhalb der Partnerhotels. Die Ermäßigung gilt auch für eine Begleitperson (im DZ). Die Reservierung für den Mitarbeiter erfolgt von Hotel zu Hotel.
  • Jeder Belvita Mitarbeiter erhält einen Weiterbildungsscheck in Höhe von 100,00 Euro jährlich, den er nach Absprache mit dem Hotel für den Besuch von Kursen und Seminaren einsetzen kann.
Facebook