Anreise nach Südtirol, ins 4*s Wohlfühlhotel Hohenwart in Schenna

HYGIENE & SICHERHEIT IM HOHENWART

Ihre Sicherheit & und Ihr Wohlbefinden haben für uns oberste Priorität!

ZU DEN HYGIENE-MAßNAHMEN

Anreise

So kommen Sie am besten zu uns

Über den Brenner, entlang der Autobahn bis Bozen-Süd, weiter über die Schnellstraße, Ausfahrt Meran-Süd. Hinweisschilder führen Sie direkt nach Schenna. Als Alternative bietet sich die landschaftlich schöne Route über den Reschenpass (Landstraße). Wichtig: nicht in Algund, sondern wiederum in Meran-Süd ausfahren. 

Beachten Sie bitte, dass die meisten Navigationsgeräte die Straßennummern in Schenna nicht gespeichert haben und Sie deshalb in den Ortsteil Verdins leiten. Hohenwart befindet sich aber schon vorher oberhalb der Feuerwehrhalle auf der Straße in Richtung Verdins.

 

++ UPDATE ++ 

Am 3. Juni öffnete Italien seine Grenzen, d.h. alle EU-Bürger (Schengenraum) können problemlos nach Italien reisen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Buchungsbestätigung bei sich zu tragen, um diese bei einer eventuellen Kontrolle vorweisen zu können. Auch bei der Heimreise (Ausnahme österreichische Gäste) gelten keine Auflagen.
Die globale Reisewarnung gilt nur noch bis 14. Juni 2020. Danach gelten individuelle Reisehinweise. Updates zur Reisesituation finden Sie auf www.suedtirol.info/sicherreisen

 

Sicher Reisen

Südtirol ist in einen neuen, sicheren Alltag gestartet. Hier finden Sie die Antworten auf alle wichtigen Fragen für Ihren nächsten Urlaub in Südtirol.

Ihr aktueller Standort wurde als Startadresse gewählt.
Leider konnte der gewünschte Abfahrtsort nicht gefunden werden.

Anreise mit dem Bus

BusTransfer München – Schenna – München
Reisen Sie mittwochs oder samstags ab Hamburg, Berlin, Frankfurt, Dortmund oder anderen Städten im komfortablen ICE oder EC bis nach München. Dort erwartet Sie am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) die direkte Verbindung nach Schenna. Moderne Reisebusse bringen Sie bis zu Ihrem Gastgeber - ohne Umsteigen oder lange Wartezeiten. Zudem eignet sich die Busverbindung als bequeme Rückreisemöglichkeit von Schenna nach München nach Ihrer E 5 Wanderung, Weiterfahrt nach Oberstdorf mit Bus oder Bahn.

Um Ihre Reise so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten, haben wir eine Übersicht der Maßnahmen zur Einhaltung der Hygienestandards zusammengestellt: Infos
 
Termine 2020
Jeden Mittwoch und Samstag vom 17. Juni bis 7. November 2020.
 
München - Schenna:
  • Abfahrt in München – ZOB Zentraler Omnibusbahnhof (vom Hauptbahnhof 1 km entfernt) um 14 Uhr.
  • Anschluss vom HBF zum ZOB mit der S-Bahn München HBF tief – Hackerbrücke (eine Station)
  • Zustieg in Klais bei Garmisch Partenkirchen (auf Anfrage)
  • Ankunft in Schenna ca. 18.30 Uhr

Schenna-München:  

  • Abfahrt in Schenna Parkplatz Schule um 6.30 Uhr
  • Ankunft in München – ZOB Zentraler Omnibusbahnhof ca. 11 Uhr
  • Anschluss vom ZOB zum HBF mit der S-Bahn, Hackerbrücke – München HBF tief (eine Station)

 

Preise2020 
Hin- und Rückfahrt 70,00 Euro pro Person
Einzelfahrt 40,00 Euro pro Person
Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder von 6-14 Jahre 50% Ermäßigung
Gruppenpreis ab 8 P. 65,00 Euro pro Person
 
Busreservierung: Zum Onlineformular 
FlixBus / mein Fernbus – aus Deutschland und Österreich
Ab dem 25.06.2020 ist wieder der tägliche (ganzjähriger) Bustransfer von verschiedenen deutschen und österreichischen Städten über München und Innsbruck Meran möglich. www.flixbus.de

 

Mit der Bahn

Mit der Bahn aus Deutschland
Deutsche Bahn: www.bahn.de
Die Fahrten der deutschen Bahn nach Italien sind wieder aufgenommen worden.

Mit der Bahn aus Österreich
Österreichische Bundesbahn: www.oebb.at
Übrigens: Ab 15.06.2020 fährt ein Railjet der ÖBB in 6h 20min von Wien direkt nach Bozen! Weitere Zugstrecken werden demnächst wieder starten.
 
 
Prima Wellnesshotel zum Seele baumeln lassen

Dieses Hotel lädt ein zum relaxan und die Seele baumeln lassen. Schöne Zimmer, großes Schwimmbad mit Woerlpool, Außenbecken und Familysauna, Fitnessraum und super Solebad auf dem Hoteldach tragen zur Erholung bei. Nicht zuletzt das hervorragende Essen und das netten Personal runden den Urlaub ab.

Barbara (56-60) - Holidaycheck
Wandern und Wellness in idealer Verbindung

Ein wunderbarer Ort zum Wandern und anschließendem Wellness. Die Küche bietet für jeden Etwas und die Weinauswahl spricht für sich.

Sabine (56-60) - Holidaycheck
Traumurlaub auch als kleine Familie

Wir waren jetzt das dritte Jahr in Folge im Hohenwart und auch diesmal war es, mit unserer jetzt 16 Monate alten Tochter, wieder hervorragend! Das Essen ist wirklich exzellent. Und auch die Angebote für Kleinkinder mit Spielplatz, Spielzimmer und Schwimmbad sind wirklich schön.

Thorsten (34-40) - Holidaycheck
Facebook Google+ Pinterest